Klosterfrau

Frischzellenkur für altbekannte Nonnen

Verjüngung einer Traditionsmarke

Wie schafft man es eine Marke mit fast 190-jähriger Tradition deutlich frischer und zeitgemäßer wirken zu lassen? Diese Frage haben wir uns gestellt, als wir für die Entwicklung eines neuen Verpackungsdesigns für Klosterfrau Melissengeist beauftragt wurden.

Der neue Look sollte natürlicher, frischer und zeitgemäßer wirken und dennoch unverkennbar Klosterfrau Melissengeist bleiben.

Evolution im Design

Durch die Überarbeitung der Verpackungsstruktur haben wir es geschafft die berühmten drei Klosterfrau-Nonnen wieder mehr in den Fokus zu rücken.

Die natürliche Wirkung des Produktes wird durch die Darstellung des Kräuterlöffels mit den 13 Heilpflanzen betont, die zusätzlich einzeln auf der Rückseite der Verpackung abgebildet sind. Zudem werden die wichtigsten Anwendungsgebiete deutlich kommuniziert.

Mit dieser Frischzellenkur, die sowohl den Verpackungen als auch dem gesamten Markenauftritt unterzogen wurde kann Klosterfrau Melissengeist als  traditionelle Naturarznei und dessen Wirkweise einer jüngeren Zielgruppe wieder nahegebracht werden.